Zivilschutz

ich wusste, es musste mal wieder kommen, spätestens als ich gerstern morgen einen Rot-Braun geandeten Herrn aus dem Zug aussteigen sah, habe ich es gespürt, es ist mal wieder Zeit für ZIVILSCHUTZ.

Zivilschutz ist eine coole helvetische Errungenschaft für Leute, die ein gestresstes Leben führen oder zu viel denken. Man hat ganz easy Zeit, einfach mal eine Zeitlang nichts zu machen und nach möglichkeit nicht zu denken, denn solches kommt bei den Vorgesetzten recht schlecht an.

 

Nun wartete ich also hute Morgen im Mehrzweckgebäude gespannt  auf die tollen zwei Tage. Gegen die Leute dort kann man im Allgemeinen nichts SChlechtes sagen, so zumindest, solange die Rede von den unteren Chargen ist, bei den meisten pendelt der Motivationspunkt so zwischen 0 und -10.

Nach dem Kaffee und einem gemütlichen Schwatz (O-Ton General [vermutlich einer, den es recht gewurmt hat, dass ihn die Armee nicht wollte, und er anstelledessen mit Leuten wie uns seine Zeit vorbringen muss]: Wer nicht kommt wird verzeigt, [Gelächter], lacht nicht, das ist das Gesetz etc etc)

ging es dann frischfröhlich in den ersten Bunker, wo sieben Leute dann eine Arbeit verrichteten, die für zwei Leute gedacht gewesen wäre, also sich die ganze Zeit im Wesentlichen auf den Füssen herumstanden...

Das war dann auch schon der Morgen...

Nachmittag: Neuer Bunker, 10 Minuten arbeiten, danach an der Sonne liegen. Und von Zeit zu Zeit schauen, dass keiner vorbeikam, der einen hätte dabei sehen können und einem noh Arbeit hätte zuweisen können... 

Sympotmatisch folgende Szene: Es liegen etwa 15 Leute herum, in der Nähe ein Bus der Feuerwehr. Chef: 6 Leute ab ins andere Dorf. 6 gehen, einem wird zu blöd, die andern sechs laufen bis zum Bus, und sitzen dort wieder ab, da man ja nur zu 6gehen darf, und zwar solange, bis andere den Bus nehmen und wegfahren. Jetzt wäre man zwar zu sechst, aber ist kein Fahrzeug mehr da, Pech aber auch...

Dafür haben wir ein neues SPiel entdeckt: Tennisbälle mit Zivilschutzhelmen fangen und mit Übermittlungsstangen wegschlagen (ähnlich BAseball...)

Und morgen nochmals von vorne 

8.3.07 18:09

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


8.3.07 21:31)
schribsch du da jetz ernsthaft täglich über dini gfühl und phantasie ine?


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen